Videos gratis abonnieren
Keine weitergehende Informationen

Wetterfrosch und Börsen-Guru

Haben sie nicht auch das Gefühl, Wetterprognosen würden immer besser, aber Börsenprognosen würden immer gleich schlecht bleiben? Wir gehen diesem Phänomen analytisch auf den Grund und zeigen woher es kommt, und dass es so bleiben wird.

Rate: 
Average: 4.7 (51 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers René Heusser

Ihre Schlussfolgerung, dass die Börsenprognosen nicht besser werden können, lässt sich durch einen weiteren Vergleich Wetter - Börse/Wirtschaft untermauern. Während das Wetter auf Grundlagen beruht, die über lange Zeiträume konstant bleiben (zumindest blieben bzw. noch solange bleiben werden, als der Mensch nicht die Grundlagen beeinflussen konnte / kann), haben sich die wirtschaflichen Grundlagen innert kurzer Zeit infolge Wissenschaft und Technik stark verändert und so wird es wohl auch in Zukunft sein. Der Börsen-Guru wird, ob bewusst oder unbewusst, auch seine Wahrnehmung der Vergangenheit in die Prognose einfliessen lassen, hat also wegen der weniger verlässlichen Grundlagen schlechtere Voraussetzungen als der Meteorologe.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.