Videos gratis abonnieren

Warum so wenig Aktien?

Viele Leute haben auch bei langem Anlagehorizont ausgesprochen wenig Aktien in ihrem Anlagevermögen. Das ist schade, weil sie damit viele Opportunitäten verpassen. Nicht zuletzt ist es aber auch ein gesellschaftliches Thema über das es sich lohnt nachzudenken.
Rate: 
Average: 4.7 (41 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Markus Müller

Der mit die Börse betreffendem Stammtischwissen ausgestattete Durchschnittsbürger trifft auf die PolitikerInnen deren Wiederwahlprogramm darin besteht seine Wählerschaft mit Sicherheitsversprechungen fern jeder wissenschaftlichen Evidenz meist erfolgreich zu berieseln. Denn sich am Stammtisch gegen die vorherrschende Meinung zu stellen ist nicht erfolgsversprechend und zu anstrengend. Und die Börse wird dann im argumentativen Eifer schnell das Gewand des Casinos übergestülpt. Genauso wird ohne nachzudenken resp -rechnen spontan argumentiert eine Maximalfranchise bei der Krankenkasse sei sowieso nur etwas für Reiche oder Gutverdienende. Facebook.com/FinanzwissenVorsorge