Videos gratis abonnieren
Keine weiteren Informationen.

Steuerfolgen von Fonds 1

Wir diskutieren die steuerlichen Konsequenzen unterschiedlicher Anlagefonds.
Rate: 
Average: 4.5 (57 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Mathemuffel

Ich gebe zu, ich hatte in Mathe einen Fensterplatz. Können Sie mir erklären, wie Sie auf den Wert nach Steuern von 19'360 kommen? Müssten das nicht 19'760 sein?
Bild des Benutzers Iwan Brot

Das Beispiel wurde mit den 100 Anteilscheinen gerechnet. Auf den Nettowert nach Steuern von 19'360 komme ich wie folgt: 100 Anteilscheine à 190 (Kurs pro Anteilschein am ex-Tag) = 19'000 + 100 Anteilscheine à 5.40 (Ausschüttung pro Anteilschein) = 540 (Kontogutschrift) ./. 100 Anteilscheine à 1.80 (Einkommenssteuerlast pro Anteilschein) = 180 (mit einem beispielhaften Grenzsteuersatz von 33.33% gerechnet) Nettowert am ex-Tag nach Steuern = 19'360 Die Einkommenssteuerlast von 180 wird in der Praxis nicht über den Anlagefonds verrechnet, sondern ist ein Bestandteil der ordentlichen Einkommenssteuer. Diese ergibt sich aus dem steuerbaren Einkommen, welches sich in diesem Beispiel infolge dieser Anlage um 540 erhöht. Und daraus resultiert, bei einem Grenzsteuersatz von 33.33%, via ordentlicher Einkommenssteuer ein Geldausgang von CHF 180. Freundliche Grüsse Iwan Brot

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.