Videos gratis abonnieren

GURU Test 2

Ein weiterer "GURU-Test". Wie haben im letzten Jahr die besonders empfohlenen gegenüber den verschmähten Aktien abgeschnitten? Wundern Sie sich.
Rate: 
Average: 4.5 (33 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Thomas van Ditzhuyzen

Die Analysten werden Sie lieben für dieses Video ;-)

Bild des Benutzers admin

Nun ja, es sind ja die Ergebnisse von amerikanischen Analysten smiley .... Aber Spass beiseite. Es geht darum, dass sich Analysten auf das konzentrieren sollten, wo sie einen Mehrertrag für den Anleger erbringen können. Das ist offensichtlich im kurzfrisitgen Stock-Picking nicht der Fall. Es gibt aber die Bereiche schon. Wir haben sie beispielsweise im Video zu den zielorientierten Geldanlagen (ZOGA) oder in den Videos zur Markteffizienz im Detail ausgeführt. Sie finden die Sachen in den jeweiligen Staffeln in der Aktienserie der Finatool-Academy.
Bild des Benutzers Stefan Weinberger

...aber gibt es so eine Auswertung auch über 10 oder 20 Jahre? Ich glaube ja an die Message, aber für ein wissenschaftliches "Nicht bestanden" reicht das noch nicht.

Bild des Benutzers Anonymous

Die Aktienserie in der Fintool-Academy ist voll von empirischer Evidenz (vor allem die Staffel zur Markteffizienz) auch für längerfrisitge Überlegungen.

Bild des Benutzers Sandra Meier

Der S&P 500 hatte nach meinem Verständnis eine Rendite von 9.5% wie auch in Ihrer Grafik eingetragen.
Wenn ich die Renditen der 10 Kategorien herauslese, kann ich mir nicht vorstellen, dass diese korrekt eingetragen sind - oder was haben wir für ein arithmetisches oder geometrische Problem: 3 + 17 + 12 + 7 +17 + 15 + 22 + 22 + 18 + 15 = 148 % oder 14.8 % im Durchschnitt - was meilenweit weg von den 9.5% liegt.

Bild des Benutzers Peter Müller

Bei Annahme von gleicher Gewichtung der ersten drei Stars ergibt sich eine durchscnittliche Rendite von (3 + 17 + 12)/3 = ca 10,7%, was über den 9,5% liegt. Selbst wenn die Dogs nicht gekauft wurden erzielt man damit eine Rendite höher als der S&P Index. Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Bild des Benutzers admin

Das Problem ist die jeweilige Gleichgewichtung innerhalb der Gruppen. Um die obigen Aussagen zu verifizieren, müsste man die Verteilung innerhalb der Gruppen kennen.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
Aktualisieren Type the characters you see in this picture. Bitte geben Sie die Zeichen ein.  Wechsel auf Audio-Verifikation.