Videos gratis abonnieren

Geld aus dem Nichts !

Der Giralgeldschöpfungsprozess und die Vollgeldinitiative.
Rate: 
Average: 4.8 (38 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Georg Junge

Super Erklärung - bin gespannt auf das nächste Video. Ein fatale Position einzelner Stimmbürger ist, ein «ja» in die Urne einzulegen, weil sie meinen, dass das derzeitige System gezeigt hat, dass es Bankkrisen nicht verhindern kann. Sie meinen, dass es mit Vollgeld keine Bankkrisen mehr gibt. Natürlich ist das eine Illusion, aber die Gemengelage ist komplex, und es ist schwierig einzelne Aspekte differenziert zu vermitteln. Aus meiner Sicht sind folgende Fragen wichtig: - Was ist berechtigt an der Idee der Vollgeldinitiative? Welche Kreditzyklen könnte ein verbessertes Geldsystem (z. B. ein 100-Prozent-Reserve-Systems) adressieren? - Welche Art von Kredit-/Bankkrisen bestehen weiterhin unabhängig von einem Vollgeldsystem? (Die Finanzkrise 2007/08 hätte vermutlich auch unter einem Vollgeldregime stattgefunden, da sie durch eine Vertrauenskrise innerhalb des Bankensystems ausgelöst wurde) - Welche neuen Probleme (unintended consequences) entstehen mit der Vollgeld-Initiative, einmal ganz abgesehen davon, dass es ein riskantes Experiment ist? Beste Grüsse
Bild des Benutzers Haller August

Das ging aber ein bisschen schnell! 100 Fr. wurden eingelegt, 500 Fr. sind daraus geworden, die 400 Fr., sind die nicht aus dem Nichts? Muss für die 400 Fr. nicht auch Zins bezahlt werden? Ganz abgesehen davon, gehen, wenn der Kredit getilgt wird, doch 500 Fr. über den Tisch?
Bild des Benutzers Angehender Banker

Vielen Dank für den objektiven Beitrag! Ich habe mich bereits stark mit dem Thema Geldschöpfung im Rahmen der VGI beschäftigt und freue mich auf weitere Beiträge!
Bild des Benutzers Stefan

Gibt es genaue Vorschriften, wie viel die Reserve der Reserven der Banken bei diesem Prozess betragen muss? Gemäss Angaben der SNB muss diese mindestens 2.5% betragen, gibt es da noch Unterschiede ob es sich um eine System-Relevante Bank handelt?

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
Mit dieser Frage stellen wir sicher, dass Sie keine Maschine sind, um automatische Registrierungen von Maschinen zu verhindern. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.