Videos gratis abonnieren

Demographie: Indien und China

Vielerorts wird die Meinung vertreten, die demografische Entwicklung sei vor allem ein Problem der westlichen Industrieländer. Schauen sie sich einmal China und Indien an. Sie werden sich wundern.
Rate: 
Average: 4.7 (37 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Skeptiker

Hat nicht mal ein berühmter Ökonom für die heutige Zeit prognostiziert, dass wir nur noch rund 3h/Tag arbeiten müssten, um denselben Wohlstand zu erhalten? Geht es uns heute mit 8,5h/Tag wirklich 8,5/3 = 2,83-mal besser als damals? In meinen Augen handelt es sich in erster Linie um ein Verteilungsproblem, auch wenn wir nicht leichtfertig die demografische Entwicklung aus den Augen verlieren dürfen. Klar ist, dass die Zahl der Menschen, die einen zu unserem heutigen Zustand vergleichbaren Wohlstand/Überfluss erleben werden, nur abnehmen kann, solange die Weltbevölkerung weiterhin ungebremst steigt!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
Mit dieser Frage stellen wir sicher, dass Sie keine Maschine sind, um automatische Registrierungen von Maschinen zu verhindern. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.