Videos gratis abonnieren

Aktienkurse prognostizieren

Wird überhaupt genügend Information verarbeitet, um von sogenannt "Effizienten Märkten" sprechen zu können?
Rate: 
Average: 4.7 (28 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Peter Tschudi

Danke wieder einmal für diese erneut sehr informative und wahre Analyse. Selbst die NZZ publiziert jeweils per Ende Jahr Gespräche mit sogenannten Fachleuten, die sich nicht zu blöd sind, die Zukunft voraus zu sagen. Letzten Dezember lagen (fast) alle wieder einmal kreuzfalsch. Es gibt ja sogar "Analysten" die Währungskurse vorersehen, wundberbar!
Bild des Benutzers Fintool-Team

Danke für Ihren Kommentar, Herr Tschudi, vielleicht erinnern sie sich noch an unser Video zu den "Börsenexperten". Hier ist es nochmal. Wird Ihnen sicher ein Lächeln abringen: https://fintool.ch/borsenexperten .Auf der anderen Seite ist die Sache natürlich alles andere als trivial (bzw. gar nicht seriös möglich). Auch hierzu ein vergangenes Video: https://fintool.ch/aktien-chaos
By the way: Wenn Sie sich für die vergangenen Videos interessieren - wir haben über Aktien inzwischen über 120 Kurzvideos abgedreht -, dann finden Sie diese in der Videothek unserer Fintool-Academy schön aufgelistet unter "Aktien" (die Sache ist zu Demozwecken noch eine gute Woche (bis Mitte November)
umsonst einsehbar, später müssten sie Mitglied der Academy sein). Ihr Fintool-Team
Bild des Benutzers Marc Andermatt

Gutes Video und soweit einverstanden! Aber ... wie stark können die Kurse von den Giganten "manipuliert" werden? Haben Blackrock oder JPM oder weitere nicht das Potential, Kursbewegungen auszulösen ... und wenn diese gut vernetzt sind, was wohl anzunehmen ist, erst recht? Würde mich interessieren, was die Haltung von Fintool dazu ist!
Bild des Benutzers Fintool-Team

Wäre vielleicht schon möglich - aber wohl illegal. Wir glauben nicht, dass "die Giganten" es nötig haben, sich solchen Risiken auszusetzen.
Fintool-Team
Bild des Benutzers Peter Tschudi

Sehr geehrtes Fintool Team, im Forum haben sich Kommenare eingeschlichen (27.9.2018) die sicher nicht in Ihrem Sinn sind. Freundliche Grüsse. Peter Tschudi
Bild des Benutzers Fintool-Team

Herzlichen Dank, Herr Tschudi, in der Tat bekommen wir täglich irgendwelchen durch "Maschinen" produzierten Schrott auf unser FORUM. Wir versuchen, das Zeug so gut wie möglich herauszufiltern, manchmal "rutscht" einer durchs Netz. Danke für den Hinweis.
Fintool-Team
Bild des Benutzers Anonymous

Wenn das so ist, dann müsste man doch auch feststellen, dass - wenn neue Information hereinkommt - man besonders hohe Volumina sehen würde, bei positiver Info wollen ja alle kaufen, bei negativer wollen alle verkaufen. Haben Sie das schon einmal untersucht? Wäre doch ein interessantes Thema für Ihre Videos.
Bild des Benutzers Fintool-Team

Herzlichen Dank für den Hinweis, wir haben bereits ein Video dazu gemacht, erscheint demnächst.
Fintool-team

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
Mit dieser Frage stellen wir sicher, dass Sie keine Maschine sind, um automatische Registrierungen von Maschinen zu verhindern. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.