Videos gratis abonnieren

AV2020 - Höhere Renten 2

Nochmals die Konsequenzen des Vorschlages der Rentenreform (AV2020): Immer noch in die falsche Richtung.
Rate: 
Average: 4.7 (49 votes)

Kommentare

Bild des Benutzers Erich Wintsch

Sehr geehrte Herren, Nach meinen Informationen beträgt die minimale Rente 50% der maximalen , d.h. jetzt 1762.5 und neu nachher 1929.75. Irre ich mich oder sind Ihre entsprechenden Zahlen im video falsch? MfG E.Wintsch
Bild des Benutzers Iwan Brot

Sehr geehrter Herr Wintsch Die minimale Einzel-Vollrente beträgt 50% der maximalen Einzel-Vollrente (und nicht wie in Ihren Zahlen von der plafonierten Rente). Die Zahlen im Video sind korrekt. Die Dokumente finden Sie unter folgendem Link: https://www.bsv.admin.ch/dam/bsv/de/dokumente/ahv/faktenblaetter/70-fr-zuschlag.pdf.download.pdf/20170511-hintergrund-70-franken-zuschlag-und-plafonderhoehung-ahv.pdf Fintool-Team
Bild des Benutzers Ruckstuhl Philipp

Sehr geehrte Herren Für mich ist die Vorlage AV2020 auch noch nicht klar. Aber wenn ich es richtig verstanden habe werden ebenfalls die Umwandlungsätze in der Pensionskasse weiter reduziert <5%. So meine ich, sieht das Gesamtbild eh schlechter aus. Mich stört es auch, dass mit dem Giesskannen-Prinzip gearbeitet wird. Aber welche mutigen Alternativen gibt es?

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Zulässige HTML-Tags: <blockquote> <br> <cite> <code> <dd> <div> <dl> <dt> <em> <li> <ol> <p> <span> <strong> <ul>
  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.